LOOS BESSER UF DIS BUCHHIRNI ES LOHNT SICH

Bauchgefühl und Dein 7ter Sinn

Ich selbst möchte mich nicht als Wahrsagerin bezeichnenTrotzdem möchte ich erklären wo der Unterschied von Wahrsagen zu Hellsehen ist. Im Weiteren möchte ich Dich ermutigen besser auf Deinen Bauch zu hören.

 

Meist sind die Menschen der Meinung, dass Wahrsagen und Hellsehen das gleiche bedeutet. Damit ist gemeint, dass eine Wahrsagerin Aussagen macht wie sich die Situation einer Person entwickeln wird. Z. B wo sie in ein paar Jahren stehen wird. Oder ob diese Liebe die Liebe des Lebens sein wird. Ob die Person irgendwann reich wird oder nicht und lauter solche Dinge und Prognosen. Es ist aber unmöglich solche Prognose zu stellen, weil die Zukunft nicht total auf ein Blatt geschrieben ist. Und das wäre auch ganz schlecht. Wir wären hilflos dem Schicksal überlassen ohne dafür etwas zu tun können. Manchmal werde ich nach solchen Prognosen gefragt und muss sagen, nein das mache ich nicht.

 

Hellseher oder Medien sind in der Lage, Energien oder Energiefelder von Lebewesen und materiellen Dingen und Gebäude zu lesen. Es ist auch so, dass in jedem Gegenstand die Energien einer Person gespeichert sind oder die Energie des Gegenstandes selbst. Oder auch die Energie in einem Raum oder Ort und der Menschen und Tiere die dort waren. Alles ist aus Energie was auch wissenschaftlich bewiesen ist. Auch vergangene Geschehnisse sind in den Energien gespeichert und zu lesen.

 

Es ist nicht möglich die ganze Zukunft vorauszusehen. Man kann aber mit dem Hellsinn Ereignisse oder Situationen voraussehen. Oder auch verlorene Gegenstände finden. Vermisste Personen oder Tiere finden usw.

 

Beim Hellsehen beziehen sich die Aussagen auf eine Situation und nicht für eine komplette Zukunftsvorhersage. Hellseher können auch teilweise die Vergangenheit sehen.

 

Der 7te Sinn und Dein Bauchgefühl

 

Wir alle haben einen sogenannte 7ten Sinn. Ohne den wären wir auch nicht überlebensfähig. Nur geht der 7te Sinn durch unsere materialistische und kopflastige Gesellschaft und teils auch durch Erziehung verloren. Wir glauben offensichtlich nur noch an Dinge die wir mit unseren 2 Augen und Ohren erfassen können. Hast Du dich schon einmal gefragt was ein blinder Mensch tut? Was ein Gehörloser tut? Es ist bekannt, dass diese Menschen über einen sehr ausgeprägten 7ten Sinn verfügen. Weil sie ihn gezwungenermassen aktivieren müssen.

 

Wie viel geht in unsrem Leben durch die Latte weil wir diese Sinne nicht mehr wahrnehmen und auch nicht mehr daran glauben? Das Unsichtbare nicht sehen wollen? Auch die Gefühle des anderen sind nicht bildlich zu sehe oder mit den Händen antastbar. Sie sind nur zu fühlen im Bauch und im Herzen. Oft fühlen wir die anderen nicht mehr oder sogar uns selbst nicht mehr. Wie oft haben wir anderen wehgetan oder man hat uns wehgetan? Es muss nicht unbedingt nur Dein Partner sein. Es kann auch Dein Mitarbeiter sein, Dein Kind, Deine Eltern. Genau darum weil wir uns nicht mehr reinhorchen und nur noch mit 2 Augen hin schauen oder nicht mal das. Weil wir kopflastig erzogen werden, kopflastig leben, kopflastig arbeiten und nur noch Erfolg oder Misserfolg sehen. Den Erfolg nur noch an materiellen Soll und Haben, Gesellschaftliches Ansehen und Prestige messen. Wie viele Mitmenschliche Beziehungen gehen durch ein Prestige Verhalten drauf? Dann hinterher kommt, warum habe ich nicht auf meinen Bauch gehört, warum habe ich nicht auf mein Herz gehört?“ Warum habe ich nicht besser hingeschaut? Warum habe ich das übersehen? Ich habe es doch geahnt.

 

Mir ist durch meine Arbeit aufgefallen, dass viele Menschen nicht mehr in der Lage sind auf ihr Bauchgefühl zu hören um diese 7 Sinne wieder zu aktivieren

 

Ich möchte Dir damit sagen auf Schwyzerdütsch LOOS BESSER UF DIS BUCHHIRNI ES LOHNT SICH.

sandras4

Wie ich als Hellseherin zu Jenseits – Kontakte gekommen bin Die Hellsicht war bereits in ganz jungen Jahren wenn auch nicht so ausgeprägt vorhanden. Realisiert habe ich das erst später, als sich diese Fähigkeit ausgeprägt weiter entwickelt hat. Die Jenseits – Kontakte sind durch ein Nahtoderlebnis im Erwachsenen – Alter nach dem ich mich erholt hatte, in kurzer Zeit entstanden. Ohne Interesse daran, ohne daran zu glauben. Mein erster Kontakt den ich hatte, war meine verstorbene Mutter an einem helllichten Tag. Davor habe ich nie an solche Möglichkeiten geglaubt. Ich hätte nie gedacht, dass ein Jenseits existiert.

Das könnte Dich auch interessieren...